Spitzbuebe Hack

Spitzbuebe Hack

Spätestens als Mama ist der Effizienzdruck dein ständiger Begleiter… Du nimmst ein Bad? Nicht zwingend notwendig, könntest ja auch ratzfatz duschen. Du sprichst mit der Nachbarin im Treppenhaus etwas länger als strikt notwendig, obwohl du wirklich nur kurz die Post holen wolltest? Tik. Tok. Du gehst einkaufen, weil du vorhin die Butter vergessen hast. Okay, das ist dumm gelaufen und unfair. Aber die Zeit fehlt dir nachher trotzdem. The struggle is real, ey.

Vielleicht klingt das jetzt alles etwas krass. Und vielleicht sieht es bei euch auch komplett anders aus und ihr badet geradezu in Zeit und Muse und Gemütlichkeit. Dann hab ich trotzdem einen Tipp für euch.

Der Tipp – ja, Hack! – heute gratis zu Weihnachten von mir, heisst: Spitzbuben werden nur noch mit dem Betty Bossi Spitzbuben-Ausstecher gemacht. Das ist nicht nur kinderleicht und mega praktisch, man spart damit auch nicht nur Zeit, sondern primär auch Teig. Und insgesamt Nerven. Hey, das brauchst du, gäll? Es ist noch nicht zu spät! Kauf dir so ein Teil, ruckizucki, und spare damit Minuten, wenn nicht Stunden (über die Jahre hinweg, meine ich). Ich möchte nicht der Grinch des romantischen Einzelaustechen-Guetzlibackens sein. Aber doch, irgendwie schon. Ich bin der Grinch, hehe. Ich bin für die Einzelausstech-Revolution. There, I said it.



Für die, die gerne nachbacken würden: Ich habe heute leider kein Rezept für euch. Ich habe nämlich eine fertige Guetzliteig-Mischung verwendet. Ha! So effizient. Auch da, je älter und weiser mensch wird, desto mehr lernt mensch dazu. Muss nicht alles picobello perfekt und hausgemacht sein. Fällt mir absolut kein Zacken aus der Krone.

Mein Mann meinte trotzdem als er nach Hause kam: “Hui, habt ihr so viele Spitzbuben gekauft heute!”. Ne, Mama hat Vollgas gegeben. Vier Guetzli auf einen Streich – Bäm! Und die Kinder mussten/durften die Chriesikonfi (schmeckt übrigens hervorragend) darauf verteilen. Mögen wir, solches Team Work.

Man nehme also: einen fertigen (oder wahlweise selbstgemachten, du Super-Woman) Spitzbubenteig und ein Betty Bossi Spitzbuben Ausstechset. Das ist dreiteilig (es gibt auch noch die Herzen, aber die mussten wir aus aktueller Sternchenliebe meiner Tochter dann links liegen lassen).


Weihnachtsplätzchen Weihnachtsguetzli backen mit Betty Bossi Spitzbuben Ausstecher

So, und für diejenigen, die super real time dran sind mit Lesen, die dürfen jetzt gerne rüberhüpfen zu meinem Instagram Profil. Denn da gibt es dieses praktische Teil zu gewinnen! Hüpf doch gerne mit in den Lostopf. Viel Glück!


Dieser Beitrag ist erschienen in Zusammenarbeit mit Betty Bossi.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.