the purpose of life

seit ich von dem grossen fest der liebe nach hause gekommen bin war ich wie in einer bubble. etwas verträumt und nicht gerade mit kopf bei der sache. doch inzwischen hat mich die realität wieder! und weil ich grade ziemlich nachdenklich bin gibt es heute mal gleich zwei ‘thought of the day’.

ich glaube das leben gibt uns immer wieder dinge, die uns keinen spass machen, mit denen wir aber dennoch zurechtkommen müssen. das ist nicht pessimistisch, sondern schlicht eine tatsache. in passenden, hübschen worten (von rainer maria rilke) auf den punkt gebracht: ‘life ist to be defeated by greater and greater things’.

aber gleichzeitig heisst leben, dass man, wenn man umfällt, immer wieder aufsteht. und dass man mit einer gewissen ruhe und besonnenheit die dinge angeht, die vor einem liegen.

während des zweiten weltkrieges hat die britische regierung poster erstellt mit der headline: ‘be calm and carry on’. es war als ermutigung für das volk gedacht, während harten zeiten durchzuhalten. in letzter zeit bin ich diesem slogan immer wieder in interior design blogs begegnet. ich finde, das ist das perfekte retro mantra, das bestens in die heutige zeit passt.

picture glacial forest via weheartit. quote rainer maria rilke.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.